Ich bin neues HTU-Mitglied, wie komme ich zu einem HTU Account?

Ganz einfach! Über den HTU-Account-Manager (kurz HAM) kannst du dir einen neuen HTU-Account anlegen. Alles was du dafür tun musst, ist, dich unter diesem LINK zu registrieren. Nachdem der Gruppenmanager deine Angaben auf Richtigkeit geprüft hat, wird er deinen Account freischalten und ab diesem Zeitpunkt stehen dir folgende Dienste zur Verfügung:

  • Windows-Acccount zum Login auf allen vorhandenen HTU-PCs
  • Persönliches Netzlaufwerk und Zugriff auf die HTU-Cloud zur Speicherung deiner Daten
  • Eine eigene HTU-Mailadresse, deren Mails du HIER abrufen kannst
  • Zugriff auf viele HTU-interne Drucker

Des Weiteren bekommst du je nach Tätigkeit noch Zugriff auf 

  • das TYPO3-backend deiner Studienvertretung oder deines Referates um den Webauftritt zu gestalten
  • den Emailverteiler deiner Studienvertretung oder deines Refarates um diesen zu managen

Ich habe das Passwort für meinen E-Mail Account vergessen, wie kann ich es zurücksetzen?

Hast du dein Passwort vergessen, so kannst du es HIER  unter Angabe deiner Telefonnummer und deines Benutzernamens zurücksetzen. Bitte beachte, dass sich das Zurücksetzen des Passwortes auf alle von der HTU angebotenen EDV-Dienste auswirkt.

Wie kann ich mein privates Notebook mit dem HTU-Netzwerk verbinden?

Du suchst dir ganz einfach eine freie HTU-Netzwerkdose (nicht TU) und verbindest dich via Patchkabel mit dieser. Der DHPC-Server wird dir dann eine dynamische IP-Adresse zuweisen. In den Studierendenlaboren wie Makerspace, E-Lab oder PHI-Lab besteht außerdem noch die Möglichkeit, sich via WLAN mit dem HTU-Netzwerk zu verbinden. Zur Authentifizierung verwende bitte deine HTU-Benutzerdaten.

Bitte beachte:

In naher Zukunft werden keine dynamischen IP-Adressen mehr verteilt. Eine Verbindung mit dem HTU-Netzwerk wird dann nur noch mit statischen IP-Adressen möglich sein. Dazu wird es nötig sein, dass du uns die MAC-Adresse deines Ethernet-Adapters mitteilst. 

Ist es möglich, von zuhause aus auf mein persönliches HTU-Laufwerk zuzugreifen?

Nein. Der Zugriff auf dein Netzlaufwerk ist nur über einen HTU-Rechner möglich. Möchtest du jederzeit und überall Zugriff auf deine Daten haben,  benutze bitte die HTU-Cloud.

 

Ich würde gerne von meinem Notebook aus auf einem HTU-Drucker drucken, was muss ich dafür tun?

Um dich mit einem Drucker im HTU Netzwerk zu verbinden, sind momentan noch mehrere Schritte notwendig. Wir arbeiten aber daran, dass die Einrichtung in Zukunft einfacher wird. Grundvoraussetzung ist natürlich, dass du dich bereits im HTU-Netzwerk befindest.

  1. Überprüfe zunächst die DNS-Serveradressen in den IP-Einstellungen des Netzwerkadapters, über dem du dich im HTU-Netzwerk befindest. 
  2. Öffne anschließend die App Ausführen indem du die Tastenkobination Windows+R drückst. Im Eingabefeld muss der Pfad des Druckerservers angegeben und anschließend mit Enter bestätigt werden.
  3. Nun öffnet sich ein Pop-Up zur Authentifizierung. Hier musst du deinen HTU-Benutzernamen in der Form benutzername@domain.htu.tugraz.at und dein Passwort eintragen und bestätigen. Jetzt sollten dir alle am Druckerserver hinterlegten Drucker aufgelistet werden.
  4. Mit Rechtsklick -> Verbinden installierst du den gewünschten Drucker.
Bevorzugter DNS-Server129.27.203.180 
Alternativer DNS-Server129.27.203.181
Pfad zum Druckerserver\\win-01.domain.htu.tugraz.at

Bitte bedenke, dass sich der Druck von privaten Dokumenten in Grenzen halten sollte. Wir sehen zwar nicht was gedruckt wird, sehrwohl aber Dateiname, Seitenzahl, Schwarzweiß/Farbe und natürlich auch den Benutzernamen. 

Ich möchte einen Client (Outlook, Thunderbird usw. ) verwenden um meine Mails abzurufen, wie lauten die Serveradressen?

  • Eine detailierte Anleitung zur Einrichtung eines E-Mail-Clients für Microsoft's Outlook 2016 erhälst du HIER
  • Eine detailierte Anleitung zur Einrichtung eines E-Mail-Clients für Mozilla's Thunderbird erhälst du HIER
 PosteingangsserverPostausgangsserver
Adresse

     mail.htu.tugraz.at

     mailrelay.tugraz.at

Protokoll

     IMAP

     SMTP

Port

     Port 993 (SSL)

     Port 465 (SSL) 

Achtung: Für den Postausgangsserver sind die TUGRAZonline Zugangsdaten zu verwenden!

Ich verwende einen E-Mail Client (Outlook, Thunderbird), gibt es eine Möglichkeit meine Kontakte zu synchronisieren?

 

Ja die gibt es. Dazu musst du dir aber ein entsprechendes Add-On für deinen Mail-Client herunterladen:

DAV URL https://webmail.htu.tugraz.at/SOGo/dav
BenutzernameDein HTU Benutzername
PasswortDein HTU Passwort

Welche Dienste kann ich innerhalb des HTU- bzw. TU-Netzwerkes nutzen?

Eine deteiliert Auflistung über die offenen Ports/Protokolle und deren Dienste erhälst du direk beim ZID (Zentraler Informatikdienst). 

Meine STV hat einen neuen PC und hätte gerne Netzwerkverbindung

Variante 1 (bevorzugt):

Das EDV Referat verwaltet euren PC (Updates, Softwarelizenzen, Nutzermanagment,..). Ihr müsst den PC nicht selbstständig aufsetzen, wir kümmern uns um alles. Bitte schreib uns eine Mail um einen Termin vor Ort auszumachen.

Jeder der einen HTU Account hat, kann sich auf eurem PC einloggen. In begründeten Außnahmefällen könnt ihr einen lokalen Account für Gäste haben. Folgende Software ist standardmäßig inkludiert, weitere auf Anfrage:

  • Google Chrome
  • Firefox
  • Office (PowerPoint, Excel, Word, Outlook)
  • Skype
  • Notepad++
  • Adobe Reader DC
  • 7-Zip

Variante 2:

Ihr verwaltet den PC selbst und seid für Updates, Lizenzen etc. verantwortlich. Sendet uns bitte den Hostnamen, die MAC Adresse des Rechners sowie eine verantwortliche Person zu. Diese Person muss im TUGonline als Bediensteter hinterlegt sein und ist üblicherweise der/die Vorsitzende.

Wir haben einen neuen Drucker und würden gerne aus dem Netzwerk drucken

Wir betreiben einen Druckserver, zu dem wir den Drucker natürlich gerne hinzufügen. Bitte sende uns eine Mail mit der MAC Adresse des Druckers, dem Modell sowie einem gewünschten Druckernamen.

Unser Raum hat zu wenige LAN-Dosen

Bitte schreib uns eine Mail mit der Raumnummer und einer Kontaktperson vor Ort.

Der Einbau von neuen Dosen wird von der GuT (Gebäude und Technik) gemacht, das Patchen (Verbinden der Dosen mit unserem Netzwerk) durch den ZID. Rechnet bitte in beiden Fällen von mindestens einem Monat Wartezeit.

Wir haben ein Gerät im Netzwerk und brauchen es nicht mehr

Wenn ihr einen alten Drucker/PC habt der defekt ist oder den ihr nicht mehr benötigt, gebt uns bitte per Mail Bescheid um welches Gerät es sich handelt und ob wir es in unser Lager aufnehmen sollen.

Ich konnte in den FAQs keine Antwort auf meine Frage finden, an wenn kann ich mich nun wenden?

Die FAQs sind noch im Aufbau, werden aber laufend erweitert. Solltest du keine Antwort auf deine Frage finden, schreib uns einfach eine Mail an ​edv-support@htu.tugraz.at. Wir werden dein Anliegen schnellstmöglich bearbeiten und melden uns dann bei dir.